Pfadfinder entzünden Kerzen

In der „blutigsten Gegend Nordamerikas“ werden amerikanische Pfadfinder in der Nacht am 24. Mai zum Gedenken an die Gefallenen der Bürgerkriegsschlachten von Fredericksburg, Chancellorsville, Wilderness und Spotsylvania 15.300 Kerzen entzünden. Eine für jeden auf dem Soldatenfriedhof begrabenen. Nächtliche Führungen durch das Kerzenmeer finden von 20 bis 23.30 Uhr alle halbe Stunde statt. (www.nps.gov/frsp.).

Quelle: scouting 01-08

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung