Pfadfinder beim „Pulse of Europe“ in Mainz

Wie die Rhein Main Presse berichtete, erklomm bei der „Pulse of Europe“-Veranstaltung am Sonntag mit Marius Müller (DPSG) ein Student des Redners Prof. Kai Arzheimer mit „Pfadfinder-Jacke“ die Stufen der Bühne. Er bezog Stellung zu einem Kommentar in der „Frankfurter Rundschau“ zu „Pulse of Europe“, in welchem der Bewegung zugeschrieben worden sei, dass dort Gleichdenkende nur auf Gleichdenkende träfen und keine konkreten Ziele definiert würden. Dem Kommentator setzte gemäß der RMP der Pfadfinder Müller entgegen: „Er hat uns nicht verstanden!“ und forderte die Zuhörer dazu auf, aktiv zu werden, indem sie darüber sprächen und positive Nachrichten (über die europäische Union) verbreiten würden.

Bildnachweis: HajjiBaba bei Wikipedia
Quelle: RMP 23.04.2017

 

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung