Pfadfinder: Immer eine gute Figur

Es wird bisweilen intern etwas „gejammert“, dass Pfadfinder in der allgemeinen Öffentlichkeit weniger Aufmerksamkeit erhalten, als ihnen zustünde. Gestern in der ARD war das endlich mal anders: Gleich 28 prachtvoll ausgewachsene Pfadfinder und Pfadfinderinnen des BdP aus dem Landesverband Berlin-Brandenburg waren in voller Kluft in der Sendung „Groß gegen klein“ zu bewundern. Vergangene Bäume des Jahres waren gefragt und ein erstklassiges Gedächtnis. Gegen die zwölfjährige Maja traten die Schauspieler Stephanie und Wolfgang Stumph zum Gedächtnisduell an. Die Pfadfinder präsentierten jeweils einen Baum des Jahres aus den letzten Jahrzehnten. Im Duell galt es dann, die Bäume zunächst den richtigen Jahreszahlen und anschließend dem richtigen Pfadfinder zuzuordnen. Schwierig, denn die hatten ja alle die gleichen Klamotten an. Auf das ausgefallene „Hobby“ Gedächtnissport kam Maja übrigens nicht über die bei den Pfadfindern verbreiteten Kim-Spiele, sondern über eine AG in der Schule.

Hier bis auf weiteres der Link zur Sendung im Archiv der ARD (ab 08:15)

 

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung