Neues Heim

Erleichterung bei den Pfadfindern vom Stammes Pegasus BdP aus Geldern. Nachdem ihr altes Heim im Feuerwehrhaus wegen des geplanten Abrisses des Gebäudes gekündigt worden war, hatten sie in einem Zeitungsaufruf um Mithilfe aus der Bevölkerung gebeten. Ein Privatmann stellte jetzt ehemalige Gewerberäume mietfrei bei Erstattung der Nebenkosten  zur Verfügung. Einziger Wehmutstropfen: Die Finanzierung bereitet Sorge. Ein halbes Jahr springt der Förderverein ein, dann ist dessen Kasse leer. Daher hoffen die Pfadfinder jetzt auf die finanzielle Unterstützung der Stadt.

Quelle: scouting 03-08

 

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung