Nebelkrähen weihten neues Heim ein

Stamm Nebelkrähen (BdP) aus Morsbach hat Grund zur Freude: Nach umfangreichen Umbauten, die zu einem großen Teil von einigen Älteren der Gruppe selbst erbracht wurden, konnte der junge Stamm, der erst seit knapp fünf Jahren besteht, an diesem Wochenende sein Heim einweihen. Zuvor waren sie behelfsmäßig in der örtlichen Grundschule untergebracht gewesen, wo sie Klassenräume für ihre Gruppenstunde genutzt hatten. Jetzt ist das Dachgeschoss der Offenen Ganztagsschule nach ihren eigenen Bedürfnissen und durch zahlreiche Spenden zu einem pfadfindergerechten Heim umgebaut. Glanzstück ist das Bodenmosaik mit ihrem Wappentier. Neben Gruppenräumen umfasst das Heim auch eine Küche und Abstellräume für ihr Material.

Quelle: Oberberg-Nachrichten 23.08.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung