Müllsammelaktion 2012

Wie schon im Jahr davor sammelten die Pfadfinder des Stammes „Nikolaus Graf von Zinzendorf“ Müll im Wald auf der Wilferdinger Höhe. In kurzer Zeit waren viele Müllsäcke gefüllt. Wir fanden auch ganz außergewöhnliche Dinge wie zum Beispiel einen alten Briefkasten und ein Autoschild, das eine TÜV-Plakette von 1969 hatte.

Die Stammesmitglieder bei der Müllsammelaktion

Die Mitglieder des Stammes „Nikolaus Graf von Zinzendorf“ (BPS) waren fleißig. Bildnachweis: Stamm Nikolaus Graf von Zinzendorf, BPS

Die Pfadfinder gehören der Baptistischen Pfadfinderschaft BPS an und haben ihre Treffen wöchentlich in Pforzheim und Niefern. Es gibt 4 verschiedene Sippen für die Altersstufen von 5 – 15 Jahren. Bei der Müllsammelaktion haben Kinder und Jugendliche aus allen Gruppen zusammengearbeitet. Arbeitshandschuhe, Sammelzangen und Müllsäcke wurden uns von der Stadt Pforzheim zur Verfügung gestellt, die auch den Müll abtransportiert hat.

Die Sammelaktion hatte bei einem gemeinsamen Lagerfeuerabend mit guter Verpflegung und gemeinsamen Singen einen pfadfindergemäßen Ausklang.

Wer Lust hat mal bei uns reinzuschnuppern, kann gerne vorbeikommen. Nähere Infos sind unter www.bps-pforzheim.de zu finden.

Quelle: scouting 03-12, Autor: Nils Imhoff

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung