Meuterei in Westernohe

Vom 30. Juli bis zum 3. August bevölkerten 3000 Wölflinge und ihre Leiter aus dem gesamten Bundesgebiet das DPSG-Zentrum in Westernohe im Westerwald. Unter dem Motto „Meuterei 2008“ ging es um Themen wie Umweltschutz, Kinderrechte und eine gerechte Welt für alle Menschen.

Quelle: scouting 03-08

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung