Landeslager der PPÖ

BubbleMit 5000 Kindern und Jugendlichen aus Österreich und aller Welt wurde das diesjährige Landeslager der oberösterreichischen Pfadfinder das bisher größte. „Aqua 2008“ in Eggenberg sollte zeigen, wie Wasser alle Menschen verbindet. Hierzu wurden auch Brücken über die Dürre Ager errichtet und echte Brunnen zur Unterstützung der Caritas im Kongo gebaut. Ein Kernteam von 50 Mitarbeitern hatte seit drei Jahren das Lager vorbereitet. Alle fünf Jahre findet das Landeslager bei St. Georgen statt, mittlerweile zum zwölften Mal. www.aqua2008.at

Quelle: scouting 03-08

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung