KPE setzt Kreuz

Unter starker Beteiligung aus der Region setzte die bayerische Vertretung der Katholischen Pfadfinder Europas (KPE) auf dem Gündleskopf (1748 Meter) in den Allgäuer Alpen ein neues Gipfelkreuz. Aus dem gemeinsamen Entwurf entstand unter den fachkundigen Händen von Zimmerer Daniel Christoph aus Weichenberg das Gedenkkreuz. Selbst die Wölflinge beteiligten sich beim Herauftragen der Teile.

Quelle: scouting 03-07

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung