Kirchentag: Bischöfin und Probst loben die Pfadfinder

Hoher Besuch bei den Helfern: Bischöfin Kirsten Fehrs und Propst Stefan Block frühstückten zusammen mit den Pfadfindern in ihrem Quartier auf dem Kirchentag. Dabei sparten sie nicht mit Lob: „Das ist absolut spitze! Überall auf dem Kirchentag sind freundliche Pfadfinder“. Die Bischöfin fuhr fort „Zuerst bin ich bei den Pfadfindern, dann kommt die Kanzlerin. Die Reihenfolge muss schon stimmen“.

Insgesamt sorgten wieder um die 5000 Helfer beim Kirchentag dafür, dass alles glatt lief. Das größte Kontingent stellt dabei traditionsgemäß laut Eigenaussage mit um die 1400 Pfadfindern der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP).

Quelle: Holsteinischer Courier, 04.05.2013

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung