Jung und gigantisch? Ganz klar Pfadfinder.

Anlässlich des Reformationstages am 31.11. und dies zumal im Lutherjahr, hat die Zeitschrift „chrismon“ eine Spezialausgabe mit sehr hoher Auflage (6,8 Mio.). So landete sie von Flensburg bis München als Beilage in regionalen Tageszeitschriften. Was besonders freut: Im Beitrag „Jung und gigantisch, Jugendliche in der Kirche“ kam auch Birthe Bröcker aus dem VCP zu Wort. Die angehende Kriminalkommissarin schildert ausführlich, was die Pfadfinderei für sie persönlich bedeutet. Den Freiraum, den man bei den Pfadfindern hat. Die Möglichkeit, Dinge auszuprobieren, aber auch früh Verantwortung zu übernehmen. Pfadfinder werden sich in ihrer Schilderung mit Sicherheit wiedererkennen, ganz gleich, welcher Gruppierung sie zugehörig sind. Birthe, das hast du schön gemacht. Und den angepriesenen „Reis-Scheiß“ mit Mais und Paprika sowie Sahne UND Streuselkäse werde ich gleich nächste Woche meinen hauseigenen Wölflingen ins Kochgeschirr knallen und gucken, wie sie reagieren, versprochen. Erfreulicherweise gibt es den Beitrag auch online.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung