Heliand Pfadfinder sammelten

Die Heliand Pfadfinder aus Seulberg beteiligten sich an einer Sammlung von Konfirmanten zugunsten von „Brot für die Welt“. Unterstützt wird mit dem Betrag in diesem Jahr das Zirkusprojekt „Sinani“ im Township Mshayasafe in Durban/Südafrika. Traumatisierte Kinder erfahren dort Gemeinschaft, Bildung, eine gesunde und regelmäßige Ernährung. „Sinani“ heißt „Wir sind bei dir“. Zusammen mit den Konfirmanten und den Heiligabendkollekten kamen 5000 € für den guten Zweck zusammen.

Quelle: scouting 01-11

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung