Gemeinsame Jamboreevorbereitung Vorlager in Immenhausen

Vor dem Beginn des Jamborees in Japan demonstrierten die deutschen Verbände erstaunlich viele Gemeinsamkeiten. So fand vom 13. bis 17. Mai 2015 in Immenhausen, dem Bundeszentrum des BdP, das erste gemeinsame Vorbereitungslager eines deutschen Jamboreekontingentes auf das diesjährige 23. World Scout Jamboree in Japan statt. Das Besondere an diesem Vorlager ist die Tatsache, dass erstmals alle Verbände ein gemeinsames Vorbereitungslager abhielten.

Knapp 1.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder, also fast das gesamte deutsche Kontingent waren zusammengekommen, um sich gemeinsam auf das Jamboree vorzubereiten.

Der VCP stellt mit 12 Trupps aus Baden, Bayern, Hamburg/Schleswig-Holstein (2x), Hessen, Niedersachsen, Nordrhein/Westfalen, RPS (Nord-West), RPS/Hessen, Wolfsburg/Ostdeutschland, Württemberg, Württemberg/Bayern und mit Truppleitungen und Kontingentsleitung etwas über 450 Pfadfinderinnen und Pfadfindern und damit die größte Teilnehmerzahl.

Der BdP wird mit etwa 200 Pfadfinderinnen und Pfadfindern teilnehmen. Bei der DPSG werden rund 300 Teilnehmer erwartet.

DPSG Trupp 6 erhalt die gemeinsamen neuen Kluften und Halstücher

DPSG Trupp 6 erhalt die gemeinsamen neuen Kluften und Halstücher

Eroffnungszeremonie bei m Vorlager in Immenhausen am 13. Mai 2015

Eroffnungszeremonie bei m Vorlager in Immenhausen am 13. Mai 2015

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung