Französische Pfadfinder bauen Öko-Dorf in Peru

Wie das Main-Echo berichtete, planen vier Pfadfinder der „scouts et guides de France“ (SGDF) aus der Partnerstadt von Wertheim, Salon-De-Provence, eine einmonatige Reise in den Sommerferien nach Peru. Um die Tour finanzieren zu können, haben sie bereits vor einem Jahr begonnen, verschiedenste Arbeitsaufträge anzunehmen. Zudem stellen sie unter „kisskissbankbank“ ihr Projekt vor und sammeln Spendengelder. In Peru möchten die Jugendlichen am Bau eines Öko-Dorfes mitwirken, die Gegend am Amazonas erkundigen und an einem Treffen mit peruanischen Pfadfindern teilnehmen.

Bildnachweis: aus der Projektbeschreibung
Quellen: Main-Echo 08.06.2016; Projektbeschreibung kisskissbankbank

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung