Fotoserie: Georgspfadfinder verwandeln Westpark in Zeltstadt

900 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten 50-jähriges Bestehen im Schatten der Jahrhunderthalle Bochum

Industriekultur trifft Bochumer Jugendbewegung: Rund 300 Georgspfadfinder zelteten am vergangenen Wochenende zum großen Jubiläum neben der Jahrhunderthalle Bochum. Insbesondere der Samstag lud mit einem bunten Fest fünf Generationen Pfadfinder ein, den Geburtstag des Bezirks Bochum & Wattenscheid zu feiern.

Das erste Oktober-Wochenende hatte neben den warmen Temperaturen noch mehr Außergewöhnliches zu bieten. Gitarrenklänge, Kinderlachen und eine Menge Zeltspitzen prägten das Bild an der Jahrhunderhalle Bochum. Der Westpark lag ganz im Hand der Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), die vor dieser ruhrgebietstypischen Kulisse ihr Jubiläum feierten. Neben den aktiven Kindern, Jugendlichen und Leitern, die das komplette Wochenende vor Ort übernachteten, stießen Ehemalige, Eltern und Freunde des Bezirks am Samstag hinzu. Ein buntes Festival erwartete die Gäste, die die Pfadfinderarbeit in Bochum die letzten 50 Jahre geprägt haben: Lagerfeuer, Singerunden, Feuerwerk, Gottesdienst, Lagerradio, Jahrmarkt – abgerundet durch stilechte Livemusik.

Als Ehrengäste waren Bürgermeisterin Erika Stahl (CDU) und Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke (SPD) sowie Stadtdechant Michael Kämper vor Ort, die sich für das soziale Engagement der Pfadfinderinnen und Pfadfinder bedankten. Die Bezirksvorsitzenden Kristina Kovalik und Stefan Fleige sind mit dem ungewöhnlichen Pfadfinderfestival zufrieden: „Wir konnten ein einmaliges Erlebnis für alle Gruppen auf die Beine stellen: Jede unserer Stufen hatte ein Programm mit viel Liebe zum Detail und auch Zaungäste sind auf ihre Kosten gekommen. Wir freuen uns über die vielen tollen Gespräche, die wir hier an diesem Ort führen konnten.“ Nicht zuletzt sorgten die Kulisse der Industriekultur und das ungewöhnlich gute Wetter für ausgelassene Stimmung bei allen Teilnehmenden. Schon im April wurde der Geburtstag zum Auftakt mit einem riesigen Kuchen auf dem Dr.-Ruer-Platz in der Bochumer Innenstadt gefeiert. Rund 20 Ehrenamtliche planten seit August 2017 das Jubiläum des Bezirkes und setzten es mit weiteren Helferinnen und Helfern in die Tat um.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.