Dutch Oven Schulung im REGP

Am vergangen Samstag trieb es Tim und kani aus unserem Stamm zu einer Dutch-Oven Schulung. Der Dutch-Oven ist ein gusseiserner Feuertopf, der die Zubereitung von Speichen in der Glut ermöglicht. Nach einer Einführung von den erfahrenen Köchen Jens und Jana zum richtigen Umgang, konnte es direkt losgehen. Rechtzeitig zum Mittag war dann die Pizza aus dem Feuertopf fertig. Schnell merkten die Teilnehmer, dass die richtige Hitze durch die Kohle von großer Bedeutung ist. Doch mit der Pizza war noch lange nicht Schluss. Am Nachmittag wurden verschiedene Kuchen zubereitet und im Topf gebacken. Die Vielfalt von Rhabarber- über Apfelkuchen bis hin zu Schoko-Kirsch-Schnecken konnte danach probiert werden. Den Abschluss des Tages und auch den Höhepunkt bildete das zubereitete Abendessen. Es gab eine Blumenkohlbombe mit Hack, Kartoffelgratin, Schmorrfleisch und Rosmarinkartoffeln. Insgesamt wurde an diesem Tag deutlich, welche Vielfalt und Möglichkeiten der Dutch-Oven den Pfadfindern bietet. Vielleicht findet er auch bald im Schönberger Stamm Einzug.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.