DPV-Sippenaktion 2012 – Schwarzer Turm

„Das Zeitalter der Menschen ist angebrochen, doch Missgunst und uralte Streitigkeiten zersetzen das frisch geknüpfte Menschenband. Aragorn hat mit den Elben Mittelerde verlassen und mit ihm viele, die einst waren und über den Frieden wachten. Eine fast ausweglose Lage. Wer könnte die Völker einen? Wer ist in der Lage den Thron der Menschen zu besteigen?“ Hinein nach Mittelerde führt die Sippenaktion 2012 des Deutschen Pfadfinderverbandes (DPV). Das schon jetzt bei „youtube“ vorhandene Video (besonders schön sind die Orks geworden) lässt Nicht-DPVer glatt neidisch werden. Der DPV ist ein Dachverband von sechzehn* bzw. vierzehn* eigenständigen Pfadfinderbünden mit zusammen knapp 30.000 Mitgliedern  in Deutschland.

http://www.youtube.com/watch?v=9YZwQYZ1Gl0&hd=1

http://www.dpvonline.de/schwarzerturm

*Gemäß wikipedia sind im Laufe diesen Jahres der Deutscher Pfadfinderbund Nordland in den Deutschen Pfadfinderbund Hamburg und die Pfadfinderschaft Grenzland in den Deutschen Pfadfinderbund Mosaik eingetreten. Diese Information wird auf den Seiten des DPV selbst nicht bestätigt. Fusionen wie diese könnten Anzeichen dafür sein, dass es für kleine Bünde immer schwieriger wird.

Quelle: scouting 04-11

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung