DPSG Oberpleis: Erster Preis!

Bei einem Wettbewerb des Erzbistums Köln hat die DPSG aus Oberpleis-Königswinter den ersten Preis gewonnen. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hatte dazu aufgefordert, Gutmensch zu sein und das Wort wieder positiv zu besetzen. Anlässlich der Kampagne „zusammen gut“ vom Erzbistum Köln und dem Diözesancaritasverband galt es, mit Sprühkreide #gutmensch auf den Boden anzubringen und davon Fotos einzusenden. 40 Gruppen folgten beim Beispiel des Kardinals. Gewonnen hat nun das Foto der DPSG  Stamm Oberpleis. Die Gruppe hatte ein Bild eingesendet, das einen Schuh zeigt, der als Fußabdruck den Hashtag auf der Straße hinterlässt. Von dem Preisgeld von 1000 € möchte die Gruppe einen kleinen Bus oder Transporter anschaffen. Fußspuren wird der vermutlich nicht hinterlassen, aber doch zumindest die Insassen.

Bildnachweis: Das Gewinnerbild (DPSG Stamm Oberpleis)
Quelle: General-Anzeiger Bonn 12.02.2017