Domain Bündisches Audio steht zum Verkauf

Es gibt viele Beispiele dafür, dass selbst wegweisende bündische Projekte oft von nur wenigen oder gar einzelnen Personen getragen werden. Versterben diese, ist ihre Lücke nicht zu füllen. Überzeugungstäter werden vielleicht einfach immer seltener. Als müsste man erst heutzutage für sein Geld arbeiten. Die Domain von Bündischen Audio steht jedenfalls zum Verkauf – Lanjing Lee International Ltd. ist gemäß denic der derzeitige Inhaber – und hat offenbar Geschäftsinteressen. Auf welchem Wege die Internetseite, die sich einst in der Hand von Fränz befunden haben dürfte, in diese Hände fiel, ist nicht bekannt.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung