Die evangelisch Glocke läutet für katholische Messe

Knittkuhl hat einen Glockenturm, aber zwei Kirchen. Auf Anregung von Kaplan und Pfarrer und abgesegnet durch den Beschluss des Presbyteriums wird die „evangelische“ Glocke künftig aber auch für die katholische Messe läuten. Bei Schulgottesdiensten wird dies bereits länger so gehandhabt. Premiere war am vergangenen Sonntag, das passte gut zum ökumenischen Gemeindefest an diesem Tag. Aber da klappte es auch sonst mit der gelebten Ökumene, lobte der Pfarrrer. Die Pfadfinder (katholisch) und die Konfirmanden (evangelisch) hätten sich beim Waffelstand gegenseitig ohne große Absprachen gegenseitig geholfen.

Bildnachweis: Keichwa, wikipedia, Creative Commons
Quelle: Lokalkompass 01.10.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung