Deutschlandstipendium dank Pfadfinder-Engagement

Alex ist Pfadfinder – schon seit sieben Jahren. Der heute 21-jährige gehört als Gruppenleiter zum Stamm Hermann von Salza (VCP) aus Nauheim. Er studiert Betriebswirtschaftslehre in Mainz und möchte nach dem Bachelor den Master aufsatteln. Kräftig Rückenwind hat er nun durch die Gewährung des Deutschlandsstipendiums durch  die Auswahlkommission der Hochschule Mainz. Ausgewählt wurde er aufgrund seines ehrenamtlichen Engagements. Das Deutschlandstipendium ist eine Förderung, die jeweils zur Hälfte durch den Bund und Privatpersonen getragen wird.

Bildnachweis: Stamm Hermann von Salza, Gruppe Lemuren
Quelle: Rüsselsheimer Echo 12.11.2015


Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung