Der klügste Deutsche ist – Pfadfinder!

10000 Deutsche bewarben sich für die Show von Kai Pflaume und um den Titel „Der klügste Deutsche 2011“. Gewonnen hat mit dem 26-jährigem Studenten Sebastian Runde ein DPSG-Stammesvorstand aus Duisburg. Seine Gruppe vom Stamm St. Franziskus hatte ihn zur Show begleitet und erfolgreich Daumen gedrückt. Auf eine gute Tat musste nach seinem Gewinn nicht lange gewartet werden: Jedem Finalteilnehmer schenkte er 1000 Euro, weitere Beträge kündigte er für verschiedene gemeinnützige Einrichtungen an. Zurückgekehrt durfte er sich jedoch zunächst in das Gästebuch seiner Heimatstadt eintragen.

Quelle: scouting 04-11

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung