Bischof-Alois-Brems-Preis geht an Dompfadfinder

Die Dompfadfinder vom Stamm Eichstätt (DPSG) sind zusammen mit der KSJ Eichstätt diesjähriger Sieger des des Bischof-Alois-Brems-Preises des BDKJ, Diözesanverband Eichstätt. Bei dessen Vollversammlung wird diese Auszeichnung jährlich an ehrenamtliche Projekte von Jugendlichen vergeben, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten und sich in besonderer Weise mit religiösen Themen auseinandersetzen. Die Dompfadfinder und die KSJ Einstätt hatten gemeinsam in der diesjährigen Karwoche einen Jugendkreuzweg aus Schattenbildern gestaltet. Auf der Internetseite der Dompfadfinder (und hinterlegt bei YouTube) trifft man übrigens auf einen ansprechenden und professionell gestalteten Werbetrailer für die Arbeit der Pfadfinder. Anschauen lohnt sich.

Bildnachweis: Dompfadfinder
Quelle: Augsburger Allgemeine 25.11.2014

 

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung