BDP Ansprechpartner kiezorientierter Mehrfachtäter

In ihrem Bericht schildert die Berliner Morgenpost die Aufgabe der Polizisten aus der Abteilung Jugenddelikte, welche präventiv in der Szene „kiezorientierter Mehrfachtäter“ patroullieren. Doch nicht nur diese haben sich diesem schwierigen Klientel angenommen. Im Koeltzepark sei die Jugendeinrichtung des Bundes Deutscher Pfadfinder (BDP) die erste Anlaufstelle. Wie der dortige Sozialarbeiter schildert, versuche man, durch Gespräche und bei regelmäßigen Treffen eine tragfähige Beziehung herzustellen.

Quelle: Berliner Morgenpost 29.09.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung