Auf zum Pfadfindermusikal mit Singats

Das Singats (bayerisch für „Singet!“) ist eine der traditionsreichsten Bildungsveranstaltungen des Landesverbandes Bayern des BdP. Ein Musical wird binnen vier Tagen von Rangern und Rovern am Obermeierhof in in Grafengars einstudiert und aufgeführt. Sowohl Darsteller, Band, Bühne, Technik, Dokumentation (Film) und Küche werden mit den Teilnehmern besetzt. In den vergangenen Jahre wurden auf diese Weise „West Side Story“, „Swingats“, „Glück auf“, „Anatevka“ und „How to succeed“ einstudiert und vor zahlreichen Freunden und Pfadfindern aufgeführt. Ende Oktober geht es dieses Jahr weiter mit „Die drei Amigos“. („Sengende Sonne hinter Kakteen, Sand im Mund und in der Trinkflasche, Banditen und Pferde. Was braucht man mehr für das Musical „Die Drei Amigos“? Na, eine ganze Menge! Ein gesamtes mexikanisches Dorf und drei Show-Stars aus Hollywood beispielsweise. Und ein Haufen Neugieriger, die dieses Musiktheater zum Leben bringen!“).

Quelle: Singats, LV Bayern des BdP

 

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung