70 Jahre groß gefeiert – Pfadfindergruppe Wattens feiert Geburtstag

Jubiläen sind ein Anlass zum Zurückschauen, zur Präsentation nach Außen und für besondere Aktivitäten.

2015 kann die Pfadfindergruppe Wattens auf über 70 Jahre zurückblicken. Noch mitten im Zweiten Weltkrieg nahm der Pfadfinderführer und Priester Hans Grünbacher den ersten Buben das Versprechen ab. Im Juli 1945 folgte das erste Sommerlager in den heimischen Bergen und im Herbst die Gründung der Pfadfinderinnen. In den 1970er schlossen sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder zur heutigen Gruppe zusammen.

Mit verschiedenen Aktivitäten während des ganzen Jahres würdigten Aktive und Ehemalige diesen Anlass.

Im Jänner startete der Festreigen mit dem traditionellen Pfadfinderball mit Gästen aus Nah und Fern. Es folgte ein Schirennen am Thinking Day Wochenende mit Teilnehmenden aus dem ganzen Landesverband. Zu Pfingsten feierten Aktive, Ehemalige und Eltern im Tiroler Pfadfinderzentrum in Igls mit Lagerfeuer, Gegrillten und einem Kuchenbuffet. Mit einem Gedenkstein würdigten sie die verstorbenen Pfadfinderführerinnen und -führer der eigenen Gruppe und des Landesverbandes. Bei der Gipfelmesse am Pfadfinderkreuz am Glotzen, dem Hausberg von Wattens, brachte die Gemeinschaft ihre Anliegen vor Gott und gedachte der Verstorbenen. Das zehntägige Sommerlager in Tschechien mit Höhlenerkundung war für die Jugendlichen mit Sicherheit der Höhepunkt.

Am letzten Augustwochenende feierte die Pfadfindergruppe Wattens ihr großes Jubiläumsfest mit der Bevölkerung, Gästen aus dem In- und Ausland. Neben einem Spielplatz der Markgemeinde wuchs ein Pfadfinderlager mit Lagerbauten und Jurte aus dem Boden. Spezialitäten aus der Lagerküche und Workshops gaben Einblick ins Pfadfinderleben. Eine professionell gestaltete Ausstellung erzählte die Geschichte der Pfadfinderbewegung in Wattens und Tirol. Nach dem Festgottesdienst zeichneten Hermann Hotter vom Österreichischen Schwarzen Kreuz-Kriegsgräberfürsorge und die Präsidentin des Landesverbands der Tiroler Pfadfinder und Pfadfinderinnen langjährige Ehrenamtliche mit verschiedenen Auszeichnungen aus.

Text: Philipp Lehar

Fotos: Pfadfindergruppe Wattens/Rovara

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung