40 Jahre Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Ende Mai wird der BdP sein vierzigjähriges Jubiläum im Bundeszentrum Immenhausen feiern. Aus der Einladung der Stiftung Pfadfinden:

1976 schlossen sich die interkonfessionellen Bünde „Bund der Pfadfinder“ und „Bund Deutscher Pfadfinderinnen“ zum „Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V.“ (BdP) zusammen.
Aus diesem Anlass lädt der Bundesvorstand alle Mitglieder, Freunde und Förderer des BdP zu einem Geburtstagslager ins Bundeszentrum nach Immenhausen ein. Alle mögen vom 27. bis zum 29. Mai 2016 nach Immenhausen kommen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und tollkühne Pläne für die Zukunft zu schmieden.

Parallel zum Geburtstagslager treffen sich die Delegierten zur Bundesversammlung des BdP in der Jahnturnhalle in Immenhausen. Interessierte können als Gäste dabei sein. Außerdem findet die Bauhütte Immenhausen vom 26.-29.5. statt. Hier werden noch Mithelfer gesucht.

Der „Hauptfeiertag“ des Jubiläums wird Samstag, der 28. Mai sein. Die Stiftung Pfadfinden bietet ein Café als Treffpunkt an. Am Nachmittag werden die Urkunden an neue StifterInnen übergeben und Ehrungen vorgenommen.
Der Arbeitskreis Geschichte zeigt eine Ausstellung und initiiert Gesprächsrunden. Auf dem gesamten Platz wird es tagsüber handwerkliche, sportliche und pfadfinderische Aktivitäten geben. Gemeinsam will man eine „Jubiläumshecke“ pflanzen. Dazu können bestimmte Heckenpflanzen mitgebracht werden oder vor Ort gegen eine Spende erworben werden.
Um 17 Uhr treffen sich alle zur gemeinsamen Feierstunde und einem Abendessen. Der Tag klingt mit Gesprächs- und Singerunden und einem Jubiläumsfeuer aus.
Kuratorium und Stiftungsvorstand freuen uns auf ein Wiedersehen in Immenhausen zum 40. Jubiläum des BdP.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung