Rettet den Adlerhorst!

Die durch ihr Liederbuch überbündisch bekannte Pfadfindergruppe „Schwarzer Adler“ aus Köln Dellbrück (DPB) bangt um ihr Heim Adlerhorst! Sie haben deshalb ein Crowdfunding gestartet und brauchen schnell 50 Fans. Schaffen sie 100, macht die Kölner Bank noch mal Werbung für das Projekt. Also Fan werden und weitersagen! www.all-zesamme.de/adlerhorst. Der Hintergrund: Die Schwarzen Adler sind von der Stadt Köln dazu verpflichtet worden, ihr seit jahrzehnten bestehendes Pfadfinderheim, den Adlerhorst, an das Abwassersystem anzuschließen. Bislang war ihnen zugestanden worden, das weit von der Straße entfernt stehende Haus mit einer Insellösung zu betreiben. Für den den Anschluss an das Abwassersystem der Stadt Köln benötigen die Schwarzen Adler 20000€. Wie jede Gruppe weiß, ist das eine Summe, die man nicht mal eben auf dem Konto liegen hat. Zumal nicht in einer Stadt, die mit Zuschüssen zur Jugendarbeit mehr als nur ein wenig knausrig ist und auch immer schon war. So zählt jeder Cent, damit der Adlerhorst erhalten werden kann. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Geländespiel löst Polizeieinsatz aus...

Und wieder haben Pfadfinderaktivitäten die Polizei auf den Plan gerufen. „Tatort“ diesmal Hohenfels, Kreis Sigmaringen. Wie der SWR meldete, haben sich besorgte Anwohner zu nächtlicher Stunde bei der Polizei gemeldet. Sie hätten „vermummte Personen, teils in Tarnkleidung“ beobachtet. Als daraufhin mehrere Streifenwagenbesatzungen das Gebiet abriegelten, trafen sie dort auf Pfadfinder bei einem Geländespiel. Das ist bereits der zweite Polizeieinsatz aufgrund von derartiger Verwechslung binnen weniger Wochen. Quelle: SWR 26.08.2016 Bildnachweis: Weinbacher Wandervogel (beim Geländespiel) Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Einladung 25 Jahre Pfadfinder Aarbergen Aug29

Einladung 25 Jahre Pfadfinder Aarbergen...

Vom 16. bis 18. September 2016 feiert der DPSG Stamm Paloma in Aarbergen – Rückershausen sein 25-jähriges Bestehen. Damit das ultimative Jubel-Wochenende mit tollem Programm, Konzerten und anderen Highlights so richtig abgeht, lädt er auch DICH ein. Am besten jetzt gleich anmelden und sich Plätze sichern für Workshops und Führungen, Bons vorbestellen und Rabatte einheimsen. Weitere Infos und Programm findet ihr hier: http://www.stammpaloma-aarbergen.de/stammesjubiläum-2016 Hier geht´s direkt zur Anmeldung: http://www.stammpaloma-aarbergen.de/stammesjubilä…/anmeldung Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...

Buchvorstellung: Bündische Akademie Lüdersburg Dokumentation 1996...

In der Geschichte der Jugendbewegung findet sich hie und da der Versuch, geglückte Lebensformen über eine bestimmte Altersstufe hinauszuführen, auf einer höheren Ebene zu reflektieren und aktiv gestaltend in der Gesellschaft tätig zu wirken. Aus solchen Überlegungen ist der Gedanke einer „Bündischen Akademie“ als geistiger Kristallisationskern für heutige Bünde entstanden und in Lüdersburg verwirklicht worden. Die Bündische Akademie bildet nicht, wie der Name nahelegen könnte, einen elitär-intellektuellen Zirkel, vielmehr gründen ihre Fundamente in der Fülle des Lebensganzen: Handwerkliches Arbeiten, Entfaltung der Sinne, Wege zur Natur, Handeln in der Gesellschaft, Auseinandersetzung mit Geist und Ungeist der Zeit, religiöse Besinnung, musisch-ästhetisches Gestalten, Spielen und Genießen sowie ein Leben in bündischer Umgebung verbinden sich zu einer vielfältigen Einheit. Die Reihe „Dokumentation der Jahrestagungen“ soll Idee und Gestalt der Bündischen Akademie spiegeln und zugleich den Gruppen und Bünden der Jugendbewegung Einsichten und Impulse vermitteln, um gegenüber den Herausforderungen der Zeit besser bestehen zu können. Mit dem Thema „Herausforderungen an die Jugendbewegung“ trat die Jahrestagung zum ersten Mal an eine größere Öffentlichkeit. Die Dokumentation enthält Beiträge u.a. von A. Klönne, H. von Hentig, W. Huber und A. Vollmer. Bündische Akademie Lüdersburg Dokumentation der Jahrestagung 1996: „Herausforderungen an die Jugendbewegung“ 152 Seiten | Hardcover | 16,5 x 24 cm 14,80 € | A: 15,20 € ISBN 978-3-88778-207-8 Hier geht es zur Bestellung. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung....

Überbündisches Treffen lädt ein zum Vorbereitungswochenende Aug23

Überbündisches Treffen lädt ein zum Vorbereitungswochenende...

In Vorbereitung auf das „Überbündische Treffen“, welches 2017 auf dem Allenspacher Hof stattfinden wird, laden die Organisatoren recht herzlich zum Vorbereitungswochenende vom 14.-16. Oktober auf dem Kochshof ein. Hier geht es zur Einladung. Freunde aus den Süd-Bünden Pfadfinderschaft Süddeutschland, Pfadfinderschaft Grauer Reiter und Evangelische Jungenschaft HORTE hatten nach dem Meissnerlager beschlossen, dass sie nicht 25 Jahre bis zum nächsten Großereignis warten wollen und deshalb zum nächsten Großlager aufgerufen. Das Überbündischen Treffen wird vom 28. September bis 03. Oktober 2017 stattfinden. Relevante Punkte der „Hausregeln“ des Lagers sind bereits geklärt und auf der oben verlinkten Homepage zu finden. Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen. Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und...