200 Km Wanderweg angelegt

Die Insel Skiathos liegt in Griechenland, genauer gesagt in den nördlichen Sporaden. Hierhin verschlug es in den neunziger Jahren den Altpfadfinder Ortwin Widmann aus Heilbronn, auf der Suche nach besserem Wetter während der Urlaubstage. Doch die Schönheit der Insel schlug ihn und seine Frau unmittelbar in ihren Bann und so blieben sie nach der Verrentnung für immer. Nun mag jeder sein eigenes Bild von Rentnern im Kopf haben. Ortwin Widmann jedenfalls zog mit Heckenschere los und legte auf der Insel im Laufe der Jahre 200 Km Wanderwege mit Ausschilderung an, die auch regelmäßig in Schuss hält. Was man als Wölfling gelernt hat, verlernt man als Altpfadfinder halt nimmermehr.

Quelle: Hamburger Abendblatt 26.06.2014

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung