100 Jahre Franketurm

Der „Traditionsverband ehemaliger Schutz- und Überseetruppen“, Pfadfinder und Vertreter der Herero-Gemeinschaft feierten im Januar das 100-jährige Bestehen des Franketurms in Omaruru. Nach einem Straßenumzug forderte Omarurus Bürgermeister Mike Tjirare die etwa hundert interessiert lauschenden Zuhörer zur kritischen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit auf. Der Franketurm wurde zu Ehren des deutschen Schutztruppen-Hauptmanns Victor Franke errichtet, der die Belagerung Omarurus durch die Herero am 4. Februar 1904 beendete.

Quelle: scouting 01-08

Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung