10.000 € Spende für Stamm Konradin (Offenburg)

Seit vier Jahren laufen die Bauarbeiten im ehemaligem Wasserwerk Offenburg. Für die Sanierung und Erweiterung des dort befindlichen Pfadfinderheimes vom Stamm Konradin (DPSG) hat der 150 Köpfe umfassende Stamm bereits 350.000 € investiert. Es fehlen aber noch Innenausbau, die Gestaltung des Außengeländes und der Bau eines Bootsschuppens. Da kommt die Spende in Höhe von stolzen 10.000 € durch das Unternehmen Wackerbau gerade recht. Deren Geschäftsführer Nico Wacker betont den wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, welche die Pfadfinder leisten.

Bild: Die Aufnahme aus 2013 zeigt das Heim, bei welchem zu diesem Zeitpunkt das Dach gerade neu eingedeckt war. Bildnachweis: Stamm Konradin DPSG
Quelle: baden online 25.10.2016

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

 

Anzeigenwerbung /></a></div><div class=Spurbuchverlag - Pfadfinder und Jugendbewegung